Jungmeister ausgezeichnet

Beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft 2020 hat Kreishandwerksmeister Ulrich Sachs drei Jungmeister „aufgrund sehr guter Leistungen“ ausgezeichnet. Als Anerkennung überreichte Dachs (4.v.l.) ihnen eine entsprechende Urkunde. Für Martin Habla (6.v.l.) der als Meister im Maurer- und Betonbauer- Handwerk am besten abgeschnitten hat, gab es noch ein Geldgeschenk. Sven Eibicht (5.v.l.) hat den Meisterbrief als Elektrotechniker erworben und Werner Schmid (3.v.l.) im Zimmerer-Handwerk. Es gratulierten der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Peter Wollseifer (2.v.l.), der Präsident der Handwerkskammer München, Franz Xaver Peteranderl (7.v.l.) und die Ehrenhandwerksmeisterin Irmgard Hetzinger-Heinrici (l).

 

 

(Dachauer Nachrichten – Beitrag vom 13. Januar 2020 – TEXT/FOTO: INK)

Wir sind auf unseren Kollegen Sven Eibicht – Abteilungsleiter E-Technik – sehr stolz und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg, beruflich wie privat!